Christbaumloben

BPC pflegt Tradition

 

Der Bodensee Presse Club (BPC) pflegt seit vielen Jahren schöne Traditionen bei den Veranstaltungen im Jahreslauf. Eine davon ist das Christbaumloben an einem der letzten BPC-Stammtische des Jahres. Zwar fehlte der gewohnte Tannenbaum auf der Terrasse des Restaurants im Zeppelin-Museum. Als Ersatz dafür hatte sich Restaurantchef Frank Rebholz etwas Neues ausgedacht. Ein hölzerner Baum, geschmückt mit kleinen Fläschlein eines geistigen Getränks diente als Ersatz.

 

Das allerdings brachte Stammtischchef Manfred Sauter etwas aus der Fassung. Er hatte seine Ansprache ganz auf einen richtigen Weihnachtsbaum ausgerichtet. Allerdings bewältigte er die Situation gekonnt und schließlich sangen die BPC-Mitglieder auf der Terrasse in allen Strophen die Weihnachtsweise „Oh Tannenbaum“.

 

Mit humorvollen Bemerkungen gespickt beobachteten das Geschehen unter anderem Zeppelin-Museums-Chefin Claudia Emmert und Jürgen Bleibler, Leiter der Abteilung Zeppelin. Ebenso freuten sich über das traditionelle BPC-Singen die treue Servicekraft Maria Raimo und Lothar Wolff, Technischer Leiter des Museums.

 

Bilder und Text: Herbert Guth

 

Hier geht es zur Bildergalerie