BPC feiert Jahresabschluss

Presseclub feiert Jahresschluss

 

Besinnlich und fröhlich ließ der Bodensee Presse Club (BPC) Friedrichshafen das Jahr 2017 zu Ende gehen. Zunächst trafen sich am Sonntag, 10. Dezember, einige Mitglieder auf dem zu diesem Zeitpunkt verregneten Häfler Weihnachtsmarkt. Von hier aus ging es in die Nikolauskirche, in der schon weitere Clubangehörige warteten.

Passend zur Adventszeit hatten hier Ausschussmitglied Carola Uhl und Dr. Hartmut Semmler, Mitarbeiter im Stadtarchiv, Musikstücke aus der Reformations- und Renaissancezeit zusammengestellt.

Das Besondere daran: gespielt wurde von den beiden Musikern auf Nachbauten historischer Instrumente. Zum Einsatz kamen Cornamuse, Dulzian, Gemshorn, Krummhorn, Rankett, Schalmei und Zink. Für die Zuhörer war es überaus eindrucksvoll, welch ungewöhnliche Laute diesen Instrumenten als Begleitung zu bekannten Kirchenliedern entlockt werden können. Herzlicher Beifall dankte den Interpreten.

 

Der Abend klang traditionell im Restaurant „Schwanen“ aus, in dem die Familie Schwarz für die Gäste wieder ein abwechslungsreiches Büffet gezaubert hatte. Mit dabei auch in diesem Jahr unser Ehrenmitglied Else Goerke.

 

BPC-Präsident Manfred Weixler sprach von einem guten Jahr für den Club. Vortragsveranstaltungen, Besichtigungen, gesellige Treffen und ein gelungener Jahresausflug zur mittelalterlichen Klosterstadt Campus Galli bei Meßkirch füllten das Vereinsleben aus. Für eine zehnköpfige Gruppe aus den Reihen des BPC hinterließ der Besuch bei Ehrenpräsident Martin Herzog auf dessen Farm in Namibia tiefe Spuren. Hier erlebten die zehn Teilnehmer der Reise unvergessliche Stunden und Tage. Als Dank überreichte Manfred Weixler an Martin und Cornelia Herzog eine Ehrenurkunde, in der diese als „Gastgeberehepaar des Jahres 2017“ gewürdigt wurden.

 

Nachdenklichen Gedanken zu wichtigen weltpolitischen Entwicklungen folgten ein Weihnachtsgedicht und der Wunsch nach frohen Festtagen für alle Clubmitglieder und deren Angehörigen.

 

Text: Herbert Guth

 

Fotos: Christian Lewang