ZF-Forum ist einen Besuch wert

 

 ZF-Forum ist einen Besuch wert

 

Über 30 BPC-Mitglieder besichtigten die Unternehmenszentrale der ZF-Friedrichshafen AG

 

Überaus groß war das Interesse von Mitgliedern des Bodensee Presse Clubs (BPC) Friedrichshafen, als zur Besichtigung der Unternehmenszentrale der ZF Friedrichshafen AG eingeladen wurde. Über 30 Mitglieder und Freunde des Clubs waren dabei, als für sie das vor einem Jahr eröffnete ZF-Forum geöffnet wurde.

 

Herbert Guth, Ausschuss-Mitglied im BPC-Vorstand, begrüßte die Besuchergruppe. Er dankte dabei schon eingangs Andreas Veil und Martin Demel, früher selbst aktive Mitglieder im BPC, die den Besuch ermöglicht hatten. Unter sachkundiger Führung konnte im Erdgeschoss die Ausstellung wegweisender ZF-Produkte bewundert werden. Geboten wurde ein umfassender Überblick zur Geschichte des heute weltweit agierenden

Autozulieferers ZF. Der Blick hinter die Kulissen von Erfindungen und Produkten brachte dem einen oder anderen Besucher eine neue Sichtweise auf das Unternehmen. Aktuelle Entwicklungen zur Firmenstrategie wurden im offiziellen Teil bewusst nicht angesprochen.

 

Einen Stock höher, im Bereich der Cafeteria, erläuterte Andreas Veil die Philosophie bei der Aufteilung der Bürobereiche. Nur noch wenige Mitarbeiter haben einen eigenen Schreibtisch. Die große Mehrheit der ZF-ler, die im ZF-Forum arbeiten, sucht sich zum Arbeitsbeginn einen freien Platz. Ihre Unterlagen sind über Nacht eingeschlossen und werden am Morgen zum jeweiligen freien Schreibtisch mitgenommen. Nach einer Eingewöhnungsphase habe sich die neue Strategie bewährt, die Mitarbeiter kommen damit klar, versicherte Andreas Veil. Er ist Leiter Wirtschafts- und Finanzkommunikation bei ZF.

 

Beim anschließenden gemütlichen Beisammensein im Restaurant des Zeppelin-Museums gab es ein reges Frage- und Antwortspiel. BPC-Präsident Manfred Weixler überreichte dabei an Andreas Veil und Martin Demel ein kleines Geschenk und bedankte sich im Namen aller Beteiligter für den überaus informativen Besuchstermin im ZF-Forum.

 

Passend zum Anlass erhielt das Mitglied Christian Lewang zu seinem 50. Geburtstag aus der Hand von Manfred Weixler eine Urkunde sowie ein Weingeschenk. Lewang arbeitet selbst bei ZF und freute sich über die für ihn überraschende Aufmerksamkeit von Seiten des Vereins.